Haus für frühe Bildung und Begabung

Hans-Georg Karg Kita

AUCH HOCHBEGABTE KINDER HABEN EIN RECHT AUF ENTFALTUNG UND FÖRDERUNG.

Die Hans-Georg Karg Kindertagesstätte im
CJD Nürnberg ist eine pädagogische Einrichtung, die sich der Betreuung und Förderung hochbegabter Kinder widmet.

Getreu dem Motto des Christlichen
Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.

"Keiner darf verloren gehen"

und dem Grundsatz der Karg-Stiftung

"Nächstenliebe heißt Verantwortung zu übernehmen".

"Hier darf ich sein, wie ich bin."

Unser Kindergarten ist keine Eliteschmiede, sondern eine inklusive Einrichtung. Die Plätze teilen sich zur Hälfte in Stadtteilkinder und besonders begabte Kinder mit und ohne Eingliederungshilfe.

Hochbegabte Kinder sollen nicht isoliert aufwachsen, sondern gemeinsam mit normal begabten und Kindern mit Eingliederungshilfe lernen, sich in ihre soziale Umwelt einzubringen und Geduld, Toleranz und Hilfsbereitschaft zu entwickeln.

UNSER VERSTÄNDNIS VON FÖRDERUNG UND PARTIZIPATION

Wir gehen individuell auf die besonderen Fähigkeiten und Bedürfnisse aller Kinder ein und beziehen sie mit ein. So dürfen unsere Kinder

  • unsere Feste,
  • das Mittagessen und
  • die Gestaltung unserer Räume mitbestimmen.

Dazu wählen die Gruppen Ihre eigenen Vertreter, den Kinderbeirat, der die Wünsche der Kinder in den Besprechungen vertritt.

Um dies zu ermöglichen, bestehen unsere 3 Gruppen aus maximal 20 Kindern, die von je 2 Erzieherinnen und zusätzlich von 3 gruppenübergreifenden Fachkräften betreut werden.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Beatrix Hirschbolz-Ter

Grünstr. 17
90439 Nürnberg

Telefon: 0911/9657753
Fax: N.N.
beatrix.hirschbolz-ter@cjd.de

Öffnungszeiten
Mo bis Do 7.30 bis 16.30 Uhr
Fr 7.30 bis 15 Uhr

Kontakt Info Hochbegabung Karg Kita auf facebook